Bundesforschungsanstalt für Holz- und Forstwirtschaft (BFH)

Seit dem 1. Januar 2008 ist die bisherige Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft Teil des neu gegründeten Johann Heinrich von Thünen- Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei.

Warnung: Die Domain bfafh.de ist eventuell nicht mehr im ursprünglichen Sinne konnektiert. Nicht selten führen aufgegebene Domain-Namen in einem "zweiten Leben" auf unseriöse Web-Sites, über die z.B. Trojaner distribuiert werden!! (Siehe zum Thema auch Bauletter-Editorial "Verantwortungsvoller Umgang mit Domains" vom 6.1.2013.)
2007'062004

Preis des Deutschen Fertigbaus 2007 geht an Prof. Dr. Arno Frühwald (11.11.2007)
Im Rahmen des „Forums Intelligentes Bauen“ am 26. Oktober 2007 in Hannover hat der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) den „Preis des Deutschen Fertigbaus 2007“ an den Wissenschaftler Prof. Dr. Arno Frühwald, Leiter des „Instituts für Holzphysik und mechanische Technologie des Holzes“ der Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft (BFH), verliehen.

Marktchancen für Holzfenster durch chemisch, thermisch oder mechanisch modifiziertes Holz (8.10.2007)
Für Holzfenster ergeben sich neue Marktchancen: In Zukunft könnten modifizierte Hölzer eine wesentliche Rolle spielen. „Mit dem neuen Werkstoff lassen sich die Eigenschaften von Holzfenstern weiter verbessern“ - resümierte Dr. Andreas Krause vom Institut für Holzbiologie und Holztechnologie an der Universität Göttingen in seinem Referat auf dem Jahreskongress des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller und der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren.

2007'062004