BBSR

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Deichmanns Aue 31-37
D - 53179 Bonn
URL: bbsr.bund.de

Kaum Wohnungsleerstand in Großstädten (6.12.2016)
Der Anteil leerstehender Wohnungen in Deutschland ist 2015 weiter zu­rückgegangen: So sollen bundesweit 4,5% aller Wohnungen leer ge­standen haben - was 1,8 Mio. Wohnungen entspricht. 2014 blieben noch 5% und damit 2 Mio. Wohnun­gen ungenutzt. Kaum noch freie Wohnungen gibt es laut BBSR in den Großstädten.

Neue BBSR-Arbeitshilfe unterstützt Planer beim schadstoffarmen Bauen (3.10.2016)
Woran erkennt man schadstoffarme Bauprodukte? Wie geht man am bes­ten mit Baustoffen um, die hinsichtlich ihrer Umweltwir­kun­gen pro­ble­ma­tisch sind? Antworten auf Fragen fragen wie diese gibt die neue BBSR-Broschüre „Ökologische Baustoffwahl“.

BBSR-Studie: Aufstockung und Ausbau von Dächern zur Entlastung der Wohnungsmärkte (22.8.2016)
Gerade für das mittlere Preissegment bieten Dachausbauten und Auf­sto­ckun­gen gute Möglichkeiten, der Nachfrage nachzukommen - zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Bundesbauministeriums vom BBSR herausgegebene Kurzexpertise.

BBSR-Themenheft „Straßenbahnen und Stadtentwicklung“ (21.8.2016)
In den zurückliegenden Jahrzehnten verabschiedete sich die Straßen­bahn aus dem Ortsbild vieler Städte. Als modern galten Bus und/oder U-Bahn. Mittlerweile liegen Straßenbahnen aber als umweltverträgliches und nut­zerfreundliches Verkehrsmittel wieder im Trend.

Flächenverbrauch in Deutschland immer noch zu hoch (24.4.2016)
Der Flächenverbrauch für neue Siedlungen, Gewerbe und Verkehrs­in­fra­struktur ist zwischen 2011 und 2014 leicht auf 69 Hektar pro Tag ge­sun­ken; im Zeitraum 2009 bis 2012 waren es noch 74 Hektar.

Forschungsarbeit: Historische Stadtquartiere nachhaltig restaurieren (25.3.2016)
Die Lebensqualität in einem Stadtquartier lässt sich steigern, indem Bau­kunst, Energieeffizienz, Energieversorgung und kostengünstiges Wohnen kombiniert werden. All das verlangt umfassendes Know-How von Archi­tek­ten, Planern und Betreibern.

Energetische Sanierungen bei Wohngebäuden rückläufig (23.3.2016)
Über 170 Mrd. Euro sind 2014 in Deutschland in die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden geflossen. Mehr als zwei Drittel aller im Bau­bereich investierten Mittel wurden damit für SanReMo-Maßnahmen aufge­wandt. Allerdings sind dabei Investitionen in die energetische Sanierung zwischen 2010 und 2014 zurückgegangen.

Studie: „Von Science-Fiction-Städten lernen“ (24.1.2016)
So etwas wie digitale Vernetzung, künstliche Intelligenz oder auch auto­no­mes Fahren waren vor einigen Jahren noch reinste Science-Fiction. Inzwi­schen machen sich diese Technologien im Alltag breit - oder stehen kurz davor. Eine BBSR-Studie hat untersucht, was Stadtpolitiker von der Science-Fiction lernen können.

Forschungsprojekt entwickelt Visionen einer „Gartenstadt 21“ (10.1.2016)
Eine aktuelle BBSR-Studie untersucht, inwieweit Stadtentwicklung und Woh­nungspolitik Ideen der Gartenstadtbewegung des frühen 20. Jahr­hun­derts aufgreifen könnten, um heutige Herausforderungen in hoch verdich­teten Ballungsräumen zu begegnen.

Gemeinschaftsgärten im Quartier: Urban Gardening verspricht mehr städtische Lebensqualität (4.1.2016)
Gemeinschaftsgärten steigern die Lebensqualität in den Stadtquar­tie­ren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forschungsarbeit, die im BBSR-Auftrag entstanden ist. Wissenschaftler haben dazu Urban-Gardening-Projekte in Berlin, Potsdam, Leipzig, Hannover, Essen, Marburg und München unter­sucht.