Baulinks > Bodenbeläge > elastische Bodenbeläge

Fußboden-Portal: elastische Bodenbeläge

Elastische Bodenbeläge bestehen in der Regel aus PVC bzw. Vinyl, Kautschuk, Linole­um oder Kork. Sie werden - in Abhängigkeit ihrer materialspezifischen Eigenschaften und der werksseitigen Ausrüstung - nach einer speziellen Erstbehandlung feucht ge­rei­nigt. Die Kosten für Bodenbeläge hängen sehr stark von der Materialqualität und den vom Nutzer geforderten Eigenschaften ab.

Vollständige Desinfizierbarkeit von Nora Kautschukböden für den Einsatz in Risikobereichen (20.7.2016)

Neue Vinyl homogen Kollektion von DLW Flooring (20.7.2016)

Marmoleum Striato: Linoleum-Böden von Forbo im Retrodesign (20.7.2016)

Neue Designbeläge von Forbo mit einem Kern aus Leinöl, Naturharzen, Holz- und Kalksteinmehl (20.7.2016)

Bio-Polyurethanboden Purline nun auch für den Endverbraucher-Markt (20.7.2016)

Skema-Bodenbeläge aus Norditalien - auch mit individuellen Dekoren ab 100 m² (19.7.2016)

Von 4 auf 17 dB: Purline Bioboden Rollenware mit integrierter Trittschall-Dämmmatte (26.1.2016)

Noraplan Valua: Neuer Kautschukboden orientiert sich an authentischen Vorbildern (25.1.2016)

MMFA investiert in Forschungsprojekte und entwickelt zwei Technische Merkblätter (25.1.2016)

ReUSE: Tarketts Recyclinginitiative für PVC-Bodenbelags-Abfälle (21.5.2015)

Im Trend: Vinyl-Designbeläge klebstofffrei verlegen (21.5.2015)

Flow: Gewebter Vinylboden inspiriert vom „Geheimnis der Meere“ (20.5.2015)

Naturecore: Armstrong DLWs neuer ökologischer Designbelag (18.2.2015)

Wineo Purline als erster biobasierter Polyurethan-Fußboden im DGNB-Navigator (18.9.2014)

Hochwertiger Fallschutzboden von BSW zu günstigerem Preis (25.5.2013)

Facelifting und partielles Ausbessern (nicht nur) für Vinyl-Designbeläge (21.2.2013)

Versiegelungslack RZ Turbo Protect Plus neu mit integrierter Rutschhemmung R10 (21.2.2013)

Leder-Fußboden aus recycelten Resten der Lederverarbeitung (16.5.2011)

Marketingkampagne setzt Kork in Szene (29.7.2010)