Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2016/0066 jünger > >>|   

Einreichungsschluss zum Wettbewerb „Auf IT gebaut 2017“: 21. November 2016

(26.6.2016) Der Wettbewerb „Auf IT gebaut“ geht in die nächste Runde: Auszubildende, Studenten und junge Berufs­tätige sind aufgerufen, ihre Ideen und Konzepte zur Digitali­sierung im Bauwesen bis zum 21. November 2016 bei der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum einzureichen - und zwar in den Wettbewerbsbereichen ...

  • Architektur,
  • Bauingenieurwesen,
  • Baubetriebswirtschaft sowie
  • im gewerblich-technischen Bereich.

Gesucht werden beispielsweise BIM-basierte Anwendungen, Simulationen und IT-Lösungen in den Bereichen Lean-Con­struction, Social Media sowie E-Learning.

Auf die Gewinner warten Preisgelder in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Zusätzlich wird auch in diesem Jahr ein Sonder­preis des Premium-Förderers Ed. Züblin AG vergeben. Die Preisverleihung findet auf der Weltleitmesse BAU in München am 17. Januar 2017 statt.

Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und den Sozialpartnern der Bauwirtschaft getragen. Viele Institutionen und Unternehmen unterstützen den Wettbewerb. Die RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum übernimmt die fachliche Begleitung und Organisation.

siehe auch für zusätzliche Informationen: