Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2016/0046 jünger > >>|  

Heizlabel-App vom BMWi zur Ermittlung der Effizienzklasse alter Heizkessel


  

iOS-Version
  

Android-Version
  

(13.5.2016) Betagte Wärmeerzeuger bis einschließlich Baujahr 1986 stehen seit Anfang 2016 im Fokus des Altanlagenlabels. Bundeswirtschaftsminister Gabriel ist daran gelegen, dass Be­treiber einer solchen mindestens 30 Jahre alten Wärmequelle durch ihre Heizungsbauer über die Ineffizienz aufgeklärt wird. Zunächst ist dieses Altanlagenlabel ausschließlich für Heizkes­sel dieses Mindestalters mit einer Nennleistung bis zu 400 kW gedacht, die mit gasförmigen oder flüssigen Brennstoffen be­feuert werden.

Um die Effizienzklasse eines alten Heizkessels leicht ermitteln zu können, wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine App für iOS und Android veröffentlicht, die eine Verbindung zur Datenbank des Wirtschaftsministeri­ums herstellt. Auch die manuelle Berechnung der Effizienzklas­se ist über die App möglich.

Erhältlich ist die App für iOS im App Store von Apple und für Android bei Google play - auch via passendem QR-Code rechts. (So können Sie die App mit Hilfe eines QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder QR Code Scanner von iHandy für iOS bzw. QR Droid oder QuickMark für Android - auch dann schnell auf Ih­rem mobilen Gerät installieren, wenn es nicht an konkret die­sem Computer angemeldet ist!)

siehe auch für zusätzliche Informationen: