Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2015/0041 jünger > >>|  

Schalungssoftware Paschal-Plan light PPL weiter optimiert

(1.7.2015) Von Paschal, üblicherweise Hersteller von Schalungs-Hardware, gibt es eine neue Version der Schalungs-Software Paschal-Plan light. U.a. wurde die Kompatibilität der Software zu gängigen BIM-Lösungen verbessert; ferner verfügt die Version PPL 10.0 nun über eine Cloud-Anbindung, eine 3D-Visualisierung und über ein Deckenschalungs-Modul für Ortbetondecken und Filigrandeckenplatten.

Zentrale Elemente der PPL-Version 10.0 sind die Module „Design“ und „Warehouse“ zur Materialverwaltung. Mit dem ersten der beiden lassen sich 3D-Modelle aufbauen und editieren. Sie sind dann Basis für vollautomatisch erstellte Schalungsvorschläge, die sich bei Bedarf manuell modifizieren lassen. Daraus lassen sich wiederum Materiallisten generieren und systemübergreifend weiterverarbeiten.

PPL 10.0 basiert softwaretechnisch auf JAVA und kann somit  plattformunabhängig auf Windows- und Mac-Computern eingesetzt werden. Die Software kann lokal installiert werden und ist auch als webbasierte Version erhältlich.

Weitere Informationen zur Schalungssoftware können per E-Mail an Paschal angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: