Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2014/0083 jünger > >>|  

Nemetschek Allplan beteiligt sich an Sablono stärkt damit die eigene BIM 5D-Kompetenz

Sablono Logo
  

(19.7.2014) Nemetschek Allplan beteiligt sich gemeinsam mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) und Hasso Plattner Ven­tures an Sablono, dem Hauptpreisträger des diesjährigen IKT Gründerwettbewerbs. Das Start-Up Unternehmen entwickelt Softwarelösungen zur digitalen Planung, Steuerung und Überwachung von Bauprojek­ten.

Mit der Beteiligung will Nemetschek Allplan die eigenen BIM 3D-Lösungen und das Kos­tenplanungstool Design2Cost um die wichtige fünfte BIM-Dimension, die modellbasierte Terminplanung Onsite, verstärken. Denn zum Portfolio von Sablono gehört eine „intel­ligente“ BIM-Terminplanung. Kritische Informationen zu Änderungen werden in Echtzeit allen Projektpartnern zur Verfügung gestellt und digital dokumentiert. Geplante Termi­ne können so mit aktuellen Ist-Daten verglichen und der tatsächliche Fortschritt eines Bauvorhabens im Detail ausgewertet, nachvollzogen und gesteuert werden.

Weitere Informationen zu Onsite können per E-Mail an Sablono angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: