Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0052 jünger > >>|  

Nomad macht Vectorworks mobiler - auch offline

Logo von  Vectorworks Nomad und Vectorworks Cloud Services
  

(3.5.2013) Nemetschek Vectorworks hat die Version 2.0 von Vectorworks Nomad, der mobilen Anwendung für die Vector­works Cloud Services, auf den Markt gebracht. Die App ist kostenlos für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Nomad 2.0 will im Zusammenspiel mit den Vectorworks Cloud Services den Zugriff auf Pläne mit Smartphones oder Tablets erleichtern und die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Partnern und Auftraggebern vereinfachen - jederzeit und überall. „No­mad 2.0 erfüllt zahlreiche Kundenwünsche, die das Betrachten, Kommentieren und Freigeben von Dateien einfacher und schneller machen“, meint Dr. Biplab Sarkar, Chief Technology Officer von Nemetschek Vectorworks, zur aktuellen Version.

Zu den wichtigsten Neuerungen zählen ...

  • verbesserte Kommentarfunktionen,
  • die neue Seitenleiste für Layoutebenen,
  • handlichere Messwerkzeuge,
  • kürzere Download- und Upload-Zeiten sowie
  • das überarbeitete Textwerkzeug.

Außerdem besteht neu die Möglichkeit, auch ohne Netzwerkverbindung Pläne auf mobilen Geräten zu betrachten, zu vermessen und mit Anmerkungen zu versehen.

Die Vectorworks Cloud Services sind eine Dienstleistung, die Nemetschek Vectorworks und ComputerWorks exklusiv allen Kunden von Vectorworks Service Select zur Verfü­gung stellt.


  

  

Erhältlich ist die App für iOS im App Store von Apple (1. QR-Code) sowie bei Google Play (2. QR-Code). Dank der QR-Codes (Damit können Sie die App mit Hilfe eines QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder i-nigma für iOS bzw. QuickMark für Android - auch dann schnell auf Ihrem iPhone/iPad installieren, wenn Ihr mobiles Gerät nicht an konkret diesem Computer angemeldet ist!)

Weitere Informationen zu Vectorworks Cloud Services können per E-Mail an ComputerWorks angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

01:25 06.12.2013