Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0035 jünger > >>|  

Fachseminar-Reihe in sechs deutschen Städten erklärt Chancen und Risiken der HOAI 2013


  

(6.4.2013) Nemetschek Allplan führt im April in Hamburg, Düs­seldorf, Osnabrück, Stuttgart, München und Leipzig eine Ver­anstaltungsreihe zur HOAI 2013 durch, die voraussichtlich in diesem Sommer verabschiedet wird. Die Referenten wollen ...

  • über Änderungen der HOAI referieren,
  • Chancen und Risiken aufzeigen,
  • darlegen, worauf Architekten und Ingenieure künftig besonders achten müssen, und zudem
  • herausarbeiten, wie die Software von Allplan und ABACUS Architekten und Ingenieure bei den Neuerungen der HOAI 2013 unterstützen kann.

Die Teilnehmer sollen außerdem erfahren, wie sie ein zeitsparendes Baukostenmanage­ment einführen und so jede Planänderung dokumentieren und berechnen können, da­mit sie jederzeit in der Lage sind, ihren Aufklärungs-, Beratungs-, Hinweis- und Infor­mationspflichten gegenüber Auftraggebern nachkommen.

  • Rechtsanwalt Friedrich-Karl Scholtissek (von der Kanzlei für Bau- und Architek­tenrecht Scholtissek : Krause-Allenstein) erläutert in seinem Vortrag rechtliche Aspekte und Auswirkungen der HOAI-Novelle auf den Planungsalltag.
  • Darauf aufbauend zeigt Andreas Damrau von DACODA anhand von Praxisbeispie­len, wie man mit Allplan Design2Cost zu einer transparenten Kostenermittlung kommt.
  • Und Rainer Kaczmarczyk von ABACUS Business Solutions erklärt, warum mit der HOAI 2013 effizientes internes Kostencontrolling immer wichtiger wird.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 15:30 Uhr und enden um ca. 18 Uhr am ...

  • 10.4.2013: Hamburg, Bucerius Law School
  • 17.4.2013: Düsseldorf, Brune Immobilien
  • 18.4.2013: Osnabrück, Lagerhalle (Kultur und Kommunikation) e.V.
  • 23.4.2013: Stuttgart, Marmorsaal im Weißenburgpark
  • 24.4.2013: München, Nemetschek Haus
  • 30.4.2013: Leipzig: Die Tagungslounge

siehe auch für zusätzliche Informationen und zur Registrierung: