Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0019 jünger > >>|  

Allplan BIM-Projekte für internationalen Ingenieurbau-Wettbewerb gesucht

(2.2.2013; BAU 2013-Bericht) Die Nemetschek Structural Group lobt zum achten Mal den „2013 International Engineering Contest - Inspirations in Engineering“ aus. Bau­ingenieure, die mit der BIM-Lösung Allplan arbeiten, können ihre Projekte bis zum 31. März 2013 einreichen. Die besten Arbeiten werden mit einem Geldpreis prämiert.

2013 International Engineering Contest - Inspirations in Engineering

Ausgelobt wird der „International Engineering Contest“ von der Nemetschek Structu­ral Group. Die Mitglieder dieser Gruppe sind Nemetschek Scia, Nemetschek Allplan, Ne­metschek Frilo, Nemetschek Engineering und Glaser. Alle Anwender von Nemetschek Structural Software sind für den „International Engineering Contest“ zugelassen. Der Wettbewerb gliedert sich in diese Kategorien:

  • Kategorie 1: Hochbau
  • Kategorie 2: Infrastruktur
  • Kategorie 3: Industrie- und Anlagenbau
  • Kategorie 4: Fertigteile
  • Kategorie 5: Sonderprojekte

Im Wettbewerbsfokus stehen Veränderungen in der internationalen Bauindustrie durch die Anwendung der BIM-Arbeitsweise. Es werden daher insbesondere Projekte berück­sichtigt, die die Vorteile des Arbeitens in einem Open-BIM-Prozess aufzeigen. Eine Fachjury beurteilt die eingereichten Projekte nach Kriterien wie Originalität, Schwie­rigkeitsgrad, Prestige und dem innovativen Einsatz von Software.

Die Gewinner der fünf Kategorien und des zusätzlich ausgelobten Jury-Sonderpreises erhalten ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro. Darüber hinaus sollen nominierte und prämierte Projekte in der internationalen Fachpresse für Ingenieur- und Bauwesen so­wie im Web erscheinen. Alle Einsendungen sollen zudem in dem Buch „Inspirations in Engineering“ porträtiert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: