Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0016 jünger > >>|  

Neues App Center des Messtechnik-Spezialisten Faro ist online

(2.2.2013; BAU 2013-Bericht) 3D-Laserscans - beispielsweise mit dem Focus3D von Faro, sind eine ideale Basis für vollstän­dige 3D-Gebäudedokumentationen. Dazu liefern sie alle Maße der erfassten Gebäude samt ihrer Einbauten – genauso von Fassaden und Grundstücken. Mit neuen PlugIn-Apps für die Scan-Verarbeitungssoftware von Faro, lassen sich zudem Flä­chen und Volumen mit einfachen Werkzeugen ermitteln. Erhält­lich sind die Apps kostenfrei im neuen App-Center von Faro.

Zur Flächenberechnung mit Hilfe der neuen App muss der An­wender einfach mit wenigen Klicks die Eckpunkte der Fläche markieren, die er ausmessen möchte - die Software berechnet das Maß dann automatisch. Die Flächenmaße werden sofort im entsprechenden Scanprojekt abgespeichert.

Die neuen, vielfältig einsetzbaren Plug-In-Apps, die Faro ab jetzt anbietet, können in den Versionen 5.0 und 5.1 der Scan-Verarbeitungssoftware SCENE von Faro installiert werden. SCENE wird mit jedem Faro Laser Scanner ausgeliefert. Ebenso funktionieren die Plug-In-Apps auch mit dem kostenfreien Scandaten-Viewer SCENE LT, der für je­den ebenfalls über das Faro App-Center erhältlich ist.

Neben den Plug-In-Apps bietet Faro im 3D-App-Center auch praktische Stand-alone-Apps an. Sie ermöglichen beispielsweise auch Projektpartnern, die nicht mit SCENE arbeiten, einen einfachen Zugriff auf Scandaten und Projektansichten. Auch Messun­gen sind in den Softwarelösungen direkt durchführbar. Eine WebShare-Funktion schafft zudem die Möglichkeit, von überall auf der Welt auf Projekte zuzugreifen und Gebäude virtuell zu begehen.

Das neue 3D-App-Center steht auch Drittanbietern von Software zur Verfügung. Fir­men, die Apps für die Laserscan-Verwaltung und -Verarbeitung entwickeln, können das 3D-App-Center als zusätzlichen Kanal zur Vermarktung ihrer Apps nutzen und so einen größeren Kreis potenzieller Kunden erreichen. Alle Apps werden vom Faro Team getestet und freigegeben, bevor sie im App-Center erworben werden können.

Weitere Informationen zu 3D-Laserscannern können per E-Mail an FARO angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: