Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0028 jünger > >>|  

Neue BIMx-App von Graphisoft schöpft Potential des iPad 3-Retina Displays aus

BIMx-App von Graphisoft(3.6.2012; upgedatet am 8.8.2012) Graphisoft hat sein inter­aktives und mobiles Prä­sentationswerkzeug BIMx überarbei­tet und an das neue, hochauflösende Retina Display des iPads angepasst. Das Ergebnis: gestochen scharfe Bilder und Virtual Reality.

Das neue Retina Display des iPads bietet durch die Vervier­fachung der Pixelanzahl eine bemerkenswerte Darstellungs­qualität, die nun von BIMx auch ausgeschöpft wird. So kön­nen nun Architekten und Planer ihre Projekte in einer aufmerksamkeitswirksamen 3D-Um­ge­bung präsentieren und erkunden (lassen). Zugleich ist die Navigation und Hand­habung so einfach und unkompliziert wie die eines Computer­spiels.

Die neue BIMx App, mit der die hohe Pixeldichte des Retina Displays ausgeschöpft wird, ist zusammen mit einem Beispiel­objekt im App Store kostenlos erhältlich - auch via passendem QR-Code rechts. (Damit können Sie die App mit Hilfe eines QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder i-nigma - auch dann auf Ihrem iPhone/iPad installieren, wenn Ihr mobiles Gerät nicht an konkret diesem Computer angemeldet ist!)

Update vom 8.8.2012: Neben dieser App für iPad und iPhone gibt es nun auch eine Version für Android-Geräte - siehe Beitrag vom 8.8.2012.

siehe auch für zusätzliche Informationen: