Baulinks > Baubranche > Baugenehmigungen

Baubranche: Baugenehmigungen

Gestützt werden die positiven Aussichten für den Wohnungsneubau 2012 durch die amtlichen Frühindikatoren. Danach wurden in den ersten zehn Monaten des Jahres 2011 Baugenehmigungen für rund 167.400 neu zu errichtende Wohnungen erteilt. Dies sind 21% mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Januar bis August 2016: 25,1% mehr genehmigte Wohnungen (20.10.2016)

30,4% mehr genehmigte Wohnungen im 1. Halbjahr gegenüber Vorjahreszeitraum (21.8.2016)

Januar bis Mai: 30,6 % mehr genehmigte Wohnungen (Bauletter vom 14.7.2016)

8,4% mehr Wohnungsbaugenehmigungen 2015 (20.3.2016)

23% mehr Baugenehmigungen für Geschosswohnungsbauten in Großstädten (12.4.2015)

284.900 Wohnungsbaugenehmigungen im Jahr 2014 entsprechen einem Plus von 5,4% (17.3.2015)

BBSR: Wohnungsbaugenehmigungen 2013 erstmals wieder über Neubaubedarf (12.5.2014)

Widerruf der Baugenehmigung kann teure Falle für den Bauherrn werden (30.5.2012)

Wohnungsbau mit „Luft nach oben” (13.5.2012)

Raumordnungsbericht 2011: Bautätigkeit ist in den letzten Jahren stark rückläufig (8.2.2012)